Buchrezension: Affiliate Marketing Insights – Einblicke in eine spannende Branche

Veröffentlicht: Oktober 8, 2013 in Hintergrund, Online Marketing Allgemein, Wissenswertes
Schlagwörter:, , ,

affiliate-marketing-insightsAm Donnerstag (10.10.2013) erscheint das neue Buch von Affiliate-Marketing-Experte und Affiliate TactixX-Veranstalter Markus Kellermann. Ich hatte das Glück, dieses Buch bereits im Vorfeld lesen zu dürfen und möchte es mir nicht nehmen lassen, euch dieses Publikation etwas näher vorzustellen, damit Ihr euch einen Eindruck von dem machen könnt, was euch in dem Buch erwartet.

Das Buch richtet sich nicht an Einsteiger, sondern konkret an Online-Marketer mit Erfahrung im Bereich Affiliate-Marketing, darauf weist der Autor bereits im Vorwort hin. Es soll also eher eine Art Leitfaden für den Aufbau einer nachhaltigen Affiliate-Marketing-Strategie und vor allem deren Optimierung sein, als ein Grundlagenwerk. Da ich mich persönlich mit dem Aufbau und der Pflege eines Affiliate-Programms für einen B2B-Anbieter beschäftige, konnte ich mir das Buch mit der „Zielgruppen-Brille“ vornehmen 🙂 und mir die Frage stellen, was ich von einem Buch mit dem oben vorgestellten Anspruch erwarte.

Affiliate Marketing Insights gliedert sich in zwei große Bereiche. Im ersten Bereich erhält der Leser einen Überblick über die aktuellen Trends und ( vor allem technischen) Entwicklungen im Bereich Affiliate-Marketing. Im zweiten Teil steht mit Hilfe von ausführlichen Interviews mit Affiliate-Marketing-Experten und -Veteranen eine Art Know-How-Transfer umfangreicher Informationen und Tipps zur optimalen Gestaltung von Affiliate-Programmen im Vordergrund.

Im ersten Teil des Buches wird neben der Darstellung von News und Entwicklungen der Branche, in Form von kurzen Berichten über die einschlägigen Branchen-Events aus 2012/2013, ein grober Abrissaffiliate-marketing-insights über Aufgaben und Strukturen innerhalb des Partner-Managements gegeben (von Partner-Akquise, -Bindung & -Aktivierung über Sales Ralleys bis hin zu Betrugsabwehr).

Des Weiteren werden neue Trends und Publisher-Modelle im Affiliate-Marketing vorgestellt. Persönlich haben mich hier die Themen Coustomer Journey (Attribution) und die Übersicht über die Alternativen zum Cookie-Tracking am meisten interessiert. Wirklich gut gemacht in dem Buch ist beispielsweise, dass bei der Auseinandersetzung mit dem Thema Customer Journey Attribution im Affiliate-Marketing neben einem Detailbericht auch zwei Unternehmen (Otto GmbH und DocMorris/Sunnysales) bzw. deren Experten zu Wort kommen, die bei ihren Affiliate-Programmen die Affiliates bereits nach Customer Journey Modellen vergüten bzw. in diesem Bereich testen. Damit wird die theoretische Annäherung an das Thema sinnvoll durch praktische Erfahrungsberichte ergänzt.

Im zweiten Teil kommen Affiliate-Experten sowohl von Agentur- als auch Inhouse-Seite (Unternehmen) zu Wort, die detailliert Auskunft zu ihren Erfahrungen beim Aufbau und der Optimierung von Affiliate-Programmen geben. Sehr interessant und daher erwähnenswert fand ich hier die Interviews mit Jörg Middelkamp von auxmoney und Dino Leupold von Löwenthal von explido. Deutlich wurde auch in den Interviews nochmal, dass die Szene aktuell viel über die Themen Customer Journey Attribution, Mobile, EU Privacy-Richtlinie diskutiert UND dass Affiliate PEOPLE-BUSINESS ist 🙂

Fazit:
Ich persönlich finde, dass das Buch dem Anspruch, das es an sich stellt, gerecht wird. Das liegt nicht zuletzt an der gelungenen Mischung aus der ausführlichen Darstellung von Trends und Entwicklungen der Branche mit Erfahrungsberichten und konkreten Tipps von Affiliate-Managern und -Veteranen. Das Buch kann man gut als eine Art Leitfaden für die Entwicklung und Optimierung von Affiliate-Marketing Strategien heranziehen. Vielleicht hätte ich den ersten Teil über die Entwicklungen und aktuellen Trends im Affiliate Marketing nicht in Form einzelner Veranstaltungstermine, sondern eher rein thematisch gegliedert. Hier fehlt es mir dadurch etwas an Struktur und vor allem als Leser fände ich es einfacher (auch beim zweiten Lesen des Buches), nach spezifischen Themen filtern zu können.

Andererseits gefällt mir, dass man das Buch nicht zwingend von der ersten bis zur letzten Seite nacheinander durchlesen muss, sondern auch kreuz und quer, je nach Interessenslage, gesprungen werden kann.  Zusätzlich finde ich die gesammelten Ressourcen (Veranstaltungen, Blogs/ Portale, Zeitschriften, Podcasts) zum Thema Weiterbildung innerhalb des Affiliate-Marketings am Ende des Buches äußerst hilfreich. Hier erhält man einen guten Überblick über weitere interessante Informationsquellen zum Thema Affiliate-Marketing.

Ich würde gestandenen Affiliate-Managern bzw. Online-Marketern, die ihr Affiliate-Programm optimieren wollen, dieses Buch auf jeden Fall empfehlen, da man hier einige gute Tipps aus Profi-Hand erhält. Weitere Informationen zum Buch und ab dem 10.10.2013 die Möglichkeit zur Bestellung findet ihr hier.

Hier ein kleiner Überblick zum Inhalt des Buches:

affiliate-buch-kellermann

Gruß, binstins

Björn Instinsky

Advertisements
Kommentare
  1. Vielen Dank für die Zusammenfassung, aber auch für dein (auch kritisches) Fazit. Ich bin schon gespannt!

  2. Sabrina sagt:

    Vielen Dank für deine Rezension. Ich habe erst gerade im Online-Marketing angefangen und Literatur zu dem Thema gibt es ja eher weniger. Nach einem Buch über Affialiate Marketing war ich schon länger auf der Suche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s