Die 10 besten (Online) Marketing-Artikel aus dem Januar

Veröffentlicht: Februar 3, 2013 in Die 10 besten Online Marketing-Artikel des Monats, Hintergrund, News, Online Marketing Allgemein
Schlagwörter:, , , , , , ,
© Wolf Dirscher/ PIXELIO

© Wolf Dirscher/ PIXELIO

Der erste Monat des neuen Jahres ist rum und wartete mit vielen interessanten und vor allem kontrovers diskutierten Themen auf. Hier kann man schon erkennen, da auch in diesem Jahr im Online-Marketing wieder viel passieren wird und vor allem Google und Facebook wieder in großem Maße die Online-Diskussionen bestimmen werden. Die neue “Google-Bilder-Suche“ und die “Facebook Graph Search“ geben hier schon mal einen kleinen Vorgeschmack:-). Hier meine 10 Favoriten aus dem Januar: Es wird unsportlich: Angriffe auf Noblego
Von diesem Artikel ging wohl eine der am heißesten geführten Diskussionen des Monats in der SEO-Sezene aus. Noblego, ein Online-Shop für Zigarren, legt in diesem Beitrag einen bzw. mehrere vermutetet SEO-Negative Angriffe von einem Mitbewerber offen. Der Artikel beschreibt die Vorgehensweise des Angreifers, die Auswirkungen auf die Domain sowie die möglichen Konsequenzen, die Noblego auf diesem Weg dem Angreifer deutlich machen wollte. Dieser Artikel löste eine Welle von Statements und weiteren Blogbeiträgen zum Thema Negative SEO aus, in denen sich die Autoren darüber austauschten, wie realistisch es ist, dass bei noblego.de ein realer SEO-Negativ Angriff vorliegt. Einige Autoren stellten gar die Frage nach einer gut gemachte Linkbaiting-Kampagne.

13 Gute Conversion Vorsätze für noch erfolgreichere Marken 2013
Der Conversion Doc gibt in diesem Artikel einige wirklich knackige Tipps, wie Brands in 2013 ihre Online-Conversion deutlich pushen können. Angefangen vom einheitlichen Markenauftritt über die diversen Maketing-Kanäle hinweg, über die richtige und konsequente Nutzung von Erkentnissen aus Customer Journey Analysen bis hin zum gezielten Einsatz und der Optimierung von Kampagnen-Landingpages.

Ikea: Inspirierst Du noch oder verkaufst Du schon?- Warum die Schweden online nicht abheben

© maillac/ PIXELIO

© maillac/ PIXELIO

Ein guter und umfangreicher Artikel, in dem der Frage nachgegangen wird, warum IKEA trotz des großen Erfolgs im stationären Handel mit seinem Online-Shop nicht so richtig in Fahrt kommt. Die Analyse legt so einige Schwachstellen in der Benutzerführung, Navigation oder nicht konsequent weiterverfolgbarer Handlungsaufforderungen offen.

Statische Landingpages sind immer noch out. Fang gar nicht erst damit an
In diesem mal wieder augezeichneten Artikel führt Karl Kratz aus, warum heutzutage dyamische Landingpages eine Mindestanforderung für erfolgreiches kundenzentrisches Online Marketing ist und gibt eine gute Übersicht von verschiedenen Dynamisierungsmodellen für Landingpages vor: von datengetriebener Steuerung über Keyword Templating bis hin zum Einsatz von Multi-Layer-Landingpages.

© Daniel Rennen/ PIXELIO

© Daniel Rennen/ PIXELIO

Jeff Bezos sagt: Start with the customer!
In diesem Artikel greift der Autor eine Fragestellung auf, die man im Zusammenhang mit Amazon, deren Gründer Jeff Bezos ist, oft hört: Können wir den Erfolg von Amazon auch für uns nutzen? Der Autor geht im Folgenden darauf ein, dass man am ehesten von der grundlegenden Herangehensweise an seine Geschäftsidee von Amazon lernen kann: nämlich die kundenzentrische Herangehensweise. Hier befindet sich die Kundenorientierung im Kern des unternehmerischen Verständnisses – also der Gedanke, welche Ziele und Motive der Kunde hat, und wie man ihn bei der Umsetzung unterstützen kann. Erst auf diesen Grundgedanken aufsetzend folgt dann bei Amazon das technische Frontent und somit der Online-Shop.

Affiliate Marketing Trends 2013
Eigentlich noch ein Artikel aus dem Dezember:-). Aber da ich es nicht geschafft habe, eine Januarausgabe meiner Lieblings-(Online-)Marketing-Artikel zu schreiben, findet er sich hier wieder. Der Artikel gibt einen guten Überblick über die wichtigen Themen im Affiliate-Bereich, die uns in 2013 erwarten werden. Besonders gespannt sein kann man hier auf kreative Ansätze der Affiliate-Netzwerke, um im Wettbewerb seinen Affiliates interessante Mehwerte zu bieten. Daneben wird die Entwicklung im Mobile-Bereich auch für Affiliates, im optimalen Fall, ein großes Potenzial als neuen Absatzkanal entfalten.

The ultimative guide to advanced guest blogging
Ein super spannender Artikel zum Thema Professionalisierung von Gast-Blogging mit einer Reihe von wirklich guten Tipps für diejenigen, die nicht mehr einfach nur hin und wieder ein paar Gastbeiträge auf Partner-Blogs veröffentlichen wollen, sondern dieses Thema professionell aufbauen und umsetzen wollen und es vor allem in die eigene Online-Marketing bzw. SEO-Strategie einbinden wollen.

© Gerd Altmann/ PIXELIO

© Gerd Altmann/ PIXELIO

Facebook Graph Search – was ist das genau und worauf muss ich achten?
Eines der heissesten Themen im Januar war die Bekanntgabe von Facebook, eine neue soziale Suchfunktion einzuführen. Wie diese neue Suchfunktion aufgebaut ist, wie sie funktioniert, was man beachten sollte (Datenschutz, etc.), was sie für Vorteile bietet, das alles wird in diesem Artikel gut aufbereitet.


Content Marketing Strategy – an A-Z guide to success

In diesem ausführlichen Artikel zum Thema Content Marketing werden viele grundlegende Fragen geklärt, wie zum Beispiel welche unterschiedlichen Formen von Content im Netz vorkommen (Whitepapers, Use-Cases, Videos, Bilder, Hangouts, Webinare, etc.), warum man zwischen Kunden und Publikum/Adressaten des Contents unterscheiden sollte, welche Kanäle wie zur Distribution genutzt werden können/ sollten.

Google Bildersuche will urheberrechtlich geschütze Bilder klauen
Ein Artikel, der eine große Diskussion in der SEO-Szene zum Thema Urheberrecht bei Bildern ausgelöst hat. Martin Mißfeld macht in diesem Artikel seinem Unmut Luft, dass Google mit seiner neuen Bildersuche zukünftig nicht nur Thumbnails der original Bilder anzeigen wird, sondern auch direkt die Großbilder. Hierbei werden die Bilder nicht mehr wie früher im Hintergrund geladen – sondern sind nur noch per Link direkt zu erreichen. Wenn die Bilder im großen Format jedoch schon einsehbar sind, werden wohl nur noch wenige auf die Quell-Domain gehen. Martin hat sich (verständlicherweise) klar gegen dieses Vorgehen positioniert und bereits eine eigene Protesteite Online gestellt – Das Projekt heißt “Verteidige Dein Bild“.

Ich hoffe, den ein oder anderen Artikel kennt ihr noch nicht.

Viel Spaß beim Weiterlesen.

Gruß, binstins

Björn Instinsky

Kommentare
  1. Vielen Dank für die Empfehlung meines Ikea-Artikels!

  2. […] Die 10 besten (Online) Marketing-Artikel aus dem Januar zusammengestellt auf anderes-marketing.de […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s