Audio-Podcast Teil 4 – SEO & Social Media

Veröffentlicht: März 15, 2012 in Hintergrund, SEO, Social Media, Wissenswertes
Schlagwörter:, , , , , ,

© Thommy Weiss / PIXELIO

Heute ist der 4. und letzte Teil meiner Interview-Reihe zu SEO-Grundlagen auf agitano.com online gegangen. Schwerpunktmäßig setzt sich dieser Teil mit dem Thema SEO & Social Media auseinander. Im Rahmen des Interviews wird ausführlich der Frage nachgegangen, welchen Effekt Social Media auf SEO Kampagnen aktuell hat, haben kann und vor allem zukünftig haben wird. „Social Signals“ werden ja in der Szene bereits als das Unwort 2012 bezeichnet. Ich breche in meinem Interview jedoch eine Lanze für die Bedeuteung dieser Kriterien und mache klar, warum diese in Zukunft für Google immer wichtiger werden, um die Darstellung der Suchergebnisse anhand von persönlichen und vor allem Präferenzen aus dem eignene Freundes-/ Bekanntenkreis auszurichten.

Aktuell kommt den Socia Signals bereits eine Bedeutung zu, die einige als gering einschätzen, andere wiederum sind der Meinung , dass die Social Signals bereits heute einen relevanter Rankingfaktor darstellen. Ich vertrete übrigens die zweite Meinung :-), wie man meinem Interview unschwer entnehmen kann.
Sicherlich sei die Frage gestellt, inwiefern Seiten mit vielen Socia Signals gut ranken oder Seiten, die gut ranken auch mehr Social Signals erhalten (Korrelation oder Kausalität)? Auf diese Frage gehe ich in meinem Interview bewusst nicht näher ein, sondern vertrete hart die Linie, dass die Social Signals (vor allem bei großen Seiten) bereits heute das Zünglein an der Waage sind und für ein gutes Ranking sorgen können.

Aber genug an dieser Stelle zu diesem Thema.
Als kurzes Feedback zu meiner Interview-Reihe sei angemerkt, dass mit die Zusammenarbeit mit agitano sehr viel Spaß bereitet hat und es ein wenig schade ist, dass die Reihe nun mit dem 4. Interview zu Ende geht. Aber es wird sicherlich noch ein paar weitere gemeinsame Projekte geben.

Nun aber mal endlich zu meinem Interview, das es wie immer in schriftlicher Form und als Audio-Podcast (für die Lesefaulen 🙂 ) gibt.

Hier das Interview

…und hier als Audio-Podcast.

Gruß, binstins

Björn Instinsky

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s